Link verschicken   Drucken
 

Eislauftag

13.03.2017

Bei frühlingshaften Temperaturen fuhren die Klassen zwei bis vier am 13. März nach Bietigheim in die Eissporthalle. Gut ausgerüstet mit stahlblauen Schlittschuhen und bunten Fahrradhelmen konnte das Abenteuer auf dem Eis beginnen. Dabei gehörte uns die Eisfläche fast ganz alleine und so konnten die Kinder das frische und glatte Eis nahezu ungestört erobern. Mithilfe der orangenen Pylonen, kleinen Eisbären und den fahrtüchtigen Lehrkräften drehten auch unsere Anfänger einige Runden auf dem Eis. Spätestens nach der ersten Runde alleine blickten wir in strahlende Gesichter.

 

Ob mit Unterstützung, in einer Reihe, Hand in Hand oder beim gemütlichen Nebeneinanderfahren, am Ende war es ein spannendes und schönes Erlebnis für alle Kinder und Lehrkräfte. 

 

Vielen Dank an den Förderverein, der den Eislauftag wieder bezuschusst.

 

gez. Anne Hohl