Link verschicken   Drucken
 

Die Apfelwoche

08.10.2018

Vom 8. bis 12.10.2018 war Apfelwoche für die erste und dritte Klasse. Am Montag sind wir zu Familie Finks Grundstück gegangen, um Äpfel zu sammeln. Man durfte nur die Äpfel in die Eimer packen, die nicht verfault waren. Wir haben alle Äpfel auf einen Traktoranhänger geladen. Dienstags haben wir Stationenlauf gemacht. Wir hatten immer abwechselnd Sport, Kunst und Musik. In Kunst haben wir Apfellaternen bedruckt und in Musik ein Apfellied gesungen. Am Mittwoch haben wir aus den gesammelten Äpfeln einen leckeren Apfelkuchen gebacken. In der ganzen Schule duftete es nach warmen Äpfeln. Der Donnerstag war toll, weil wir mit den ersten Klassen den selbstgebackenen Kuchen gegessen haben. Es war sehr lecker. Am Freitag wollten wir einen Apfelfilm anschauen, doch das ging leider nicht. Deswegen haben wir ein eigenes Apfeltagebuch gestaltet. Es war eine aufregende schöne Woche voller toller Erlebnisse miteinander.

Von: Mayleen Handke, Frida Schmidt, Citlali Mercada, Xenia Gerlich und Clara Link (Klasse 3)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die Apfelwoche