Link verschicken   Drucken
 

Leseförderung an der Georg-Hager-Schule

11.02.2019

Was mochte wohl unter der geheimnisvollen roten Decke verborgen sein? Das Geheimnis wurde rasch gelüftet: 25 nagelneue Bücher, die durch eine großzügige Spende der VR-Bank angeschafft werden konnten. Darunter sind Werke von Autoren, die den Kindern im vergangenen November vorgelesen haben. Die Bücher stehen nun allen Schülerinnen und Schülern in der Leselandschaft zur Verfügung. Wer lieber zu Hause lesen möchte, bekam von Frau Armbruster-Kunz, die ebenfalls anwesend war, eine herzliche Einladung doch einmal in der Gemeindebücherei vorbeizuschauen.
 

gez. C. Schäuffele

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Leseförderung an der Georg-Hager-Schule