Link verschicken   Drucken
 

Unser Ausflug in die Eishalle

03.02.2020

Heute waren die Klassen 2 bis 4 der Georg-Hager-Schule in der Eishalle in Bietigheim. Alle freuten sich schon sehr aufs Schlittschuhlaufen. Also sind wir von der Schule aus zum Bus gelaufen und dann ging die Fahrt los.

Als wir ankamen, war es sehr voll. Es waren nämlich noch andere Schulklassen in der Halle. Jeder hat zunächst seine Schlittschuhe bekommen. Auf dem Eis sind die meisten Kinder ausgerutscht. Zum Glück gab es Hütchen zum Festhalten.

Manche Kinder brauchten keine Hütchen, weil sie schon gut eislaufen konnten. Es gab super Eisläufer bei uns. Einige machten sogar schon Drehungen. Als es an der Zeit für eine Vesperpause war, gab es dort etwas Süßes aus dem Automaten. Am anderen Automaten gab es etwas zu trinken. Nach der Pause ging es weiter. Viele konnten immer noch nicht richtig Schlittschuh laufen. Aber als alle gehen mussten, waren alle Kinder sehr traurig. Niemand wollte gehen. Zum Schluss haben wir noch ein Foto gemacht vor der Halle. Wir sind dann mit dem Bus nach Mundelsheim zurückgefahren und haben uns verabschiedet. Dann sind wir nach Hause gelaufen.

Der Bericht ist von Mayleen und Aron (Klasse 4)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Unser Ausflug in die Eishalle