Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Verleihung Urkunden Antolin und BuJu-Spiele

Wie jedes Schuljahr wurden die Schülerinnen und Schüler der Georg-Hager- Schule auch in diesem Sommer für ihren außerordentlichen Lesefleiß und ihre sportliche Aktivität geehrt und ausgezeichnet.

Am Dienstag, den 11. Juli versammelten sich alle Kinder der Klassen 1–4 aufgeregt nach der großen Pause im Schulhof. Alle Kinder waren gespannt, wer wohl dieses Schuljahr aus den Klassen die größten „Leseratten“ bzw. besten Sportler/-innen seien. Besonders aufregend war, dass Bürgermeister Boris Seitz und Regine Stökle von der Bürgerstiftung zu Besuch gekommen waren, um den Kindern die Antolin-Urkunden persönlich zu überreichen und ihnen zu ihrem Erfolg zu gratulieren. Der Bürgermeister überreichte den Kindern, die den 1., 2. und 3. Platz bei dem Leseprogramm Antolin erreicht hatten, mit einem Handschlag einen Briefumschlag, der mit einem Buchgutschein der Buchhandlung Beurer in Besigheim versehen war. Die Augen der Kinder leuchteten und ihre große Freude über diese Auszeichnung sah man deutlich in ihrem Gesicht. Stolz sahen sie lachend in die Kamera.

Anschließend verlieh Tobias Mutz den Kindern die Urkunden für die besten Sportler/-innen bei den Bundesjugendspielen. Es gab für jedes Kind einen tosenden Applaus von den Zuschauern. Selbstverständlich bekamen alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 anschließend ihre Antolin-Urkunden und die Urkunden für die Bundesjugendspiele persönlich von den jeweiligen Klassenlehrer/-innen verliehen.  Es war ein toller und aufregender Tag!

Corinna Kahl

Fotoserien

Verleihung Urkunden (FR, 14. Juli 2023)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 14. Juli 2023

Weitere Meldungen