Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

„Ein Kind, das liest, wird ein Erwachsener, der denkt“

21. 07. 2022

Antolin-Urkunden für Lesepunkte

In einer App konnten unsere Schülerinnen und Schüler über das Schuljahr hinweg Quizfragen zu gelesenen Büchern beantworten und Punkte sammeln. Das Programm zeigt, was die Kinder gelesen und ob sie die Bücher gut verstanden haben. Am Ende des Schuljahres wird dann geschaut, wie viele Punkte zusammenkamen. Als kleine Anerkennung gibt es Preise in Form von Buchgutscheinen für die ersten, zweiten und dritten Plätze. 24 Kinder erhielten einen Preis und Maren Harsch aus Klasse 4a schaffte es mit über 5.000 Punkten sogar zur Schulsiegerin. Herzlichen Glückwunsch!

Seit einigen Jahren unterstützt die Bürgerstiftung Mundelsheim unsere Schule und finanziert die Buchgutscheine für besonders fleißige Leserinnen und Leser. So war es ein Highlight, dass uns Herr Seitz und Frau Stökle am vergangenen Dienstag zur Preisverleihung besuchten. Sie blickten in die Gesichter vieler stolzer Kinder, die sich über den Preis freuten.

gez. Claudia Schäuffele

 

Bild zur Meldung: „Ein Kind, das liest, wird ein Erwachsener, der denkt“