Link verschicken   Drucken
 

TourneeOper Mannheim

19.11.2018

Die TourneeOper Mannheim war am 19.11.2018 bei uns in der Georg-Hager-Schule. Als wir die Gymnastik-Halle betraten dachten wir nur: „WOW!“ Die Kulissen sahen spektakulär aus. Es gab Sitzmöglichkeiten auf Bänken und Matten vor der Bühne. Ein paar Zweit- und Viertklässler durften als Fische oder Blumen sogar mitspielen. Es ging um das Stück „Bellas fabelhafte Reise“. Bella, ist eine sehr glückliche Opernfee aus der Opernwelt, liebt es zu tanzen, zu singen und den Klängen des Orchesters zu lauschen. Am liebsten singt sie mit den Instrumenten um die Wette. Doch die Instrumente verstritten sich und verschwanden alle vom Pizzaro-Platz. Bella wurde gespielt von Valerie und Carsten hatte mehrere Rollen. Er spielte den Papageno, die Tuba, den fliegenden Holländer und den Papst. Das Stück selbst wurde geschrieben von Tanja Hamleh und Klaus-Dieter Köhler. Es war eine aufregende und klangvolle Erlebnisreise mit wunderschönem Operngesang. Wir Zuschauer durften das spannende Abenteuer miterleben. Die Kulissen, Kostüme und der Gesang waren wundervoll und wir hoffen die „TOM“ wieder einmal miterleben zu dürfen. Vielen Dank an den Förderverein für die Unterstützung!

 

Klasse 4: Eva, Evelyne, Henri

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: TourneeOper Mannheim